Willkommen bei Sonnenende

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Sonnenende Labrador

Herzlich willkommen bei Sonnenende Labradors

Wir sind voller Erwartung: Dax bekommt Welpen. Der voraussichtliche Geburtstermin ist um den 18. August.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Sonnenende Seiten. Auf diesen wollen wir Ihnen uns und unsere Hunde vorstellen. Wir züchten Labradore aus Arbeitslinien im Deutschen Retriever Club (DRC). Schauen Sie sich um, bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zurzeit besteht unser Zwinger aus zwei Zuchthündinnen: Dashwood Apache Saucy “Seven” und Zita Jadzia „Dax“ vom Fichtenhorst.

Der Begriff Sonnenende kommt aus der Star Trek Welt. Er stammt aus dem Buch Uhuras Lied von Janet Kagan. Auf dem Planeten Eeiauo wütet eine schreckliche Seuche. Diese rafft nicht nur die katzenähnlichen Bewohner dahin, sondern ist auch für Menschen ansteckend. Uhura geht diese Sache besonders nahe, da auch ihre gute Freundin Sonnenende erkrankt ist. Mit dieser hat sie sich regelmäßig Lieder ausgetauscht. In einigen dieser alten Lieder finden sich Hinweise darauf, dass die Eeiauoaner im Exil leben. Leider kennt niemand die wirkliche Heimatwelt der Katzen. Von diesen erhofft sich Starfleet den Schlüssel zur Bekämpfung der Seuche. Dank Uhuras Interpretation der alten Lieder kann die Enterprise-Crew tatsächlich den Heimatplaneten Sivao finden.

Inspiriert durch Star Trek sind auch die Namen unserer Hunde wie Seven (of nine), Jadzia (Dax), Benjamin (Cisco), Chakoty, B’ellana, wie sie auf der Seite „Unsere Hunde“ sehen können.

Kontaktinformationen für Sonnenende

Gabi Rosenbaum und
Manfred Wolff
Tel.: 0421 534570
Mail:wolff@manfred-wolff.de

wped70f819_06wp6fbc13a9_06wpfd34b925_05_06